Nein zur Selektion – Ja zum Leben

Kopf


Petition

An die Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland,
Frau Dr. Angela Merkel

An die Fraktionsvorsitzenden der im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien
Herr Volker Kauder
Herr Dr. Hans-Peter Friedrich
Herr Dr. Frank-Walter Steinmeier
Frau Birgit Homburger
Herr Dr. Gregor Gysi
Frau Renate Künast
Herr Jürgen Trittin

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin Merkel, sehr geehrte Fraktionsvorsitzende,

der Bundesgerichtshof entschied am 6. Juli 2010 in einem Urteil zugunsten eines Arztes, der das Präimplantationsdiagnostik-Verbot missachtet hatte. Die Höchstrichter stießen damit eine Diskussion zur Änderung des Gesetzes an, mit der das PID-Verbot aufgehoben oder zumindest aufgeweicht werden soll.

Die Unterzeichner der Petition fordern ein striktes
- Nein zur Selektion von Menschen
- Ja zum PID-Verbot durch Ergänzung des Embryonenschutzgesetzes

Die Bundesrepublik Deutschland versteht sich in besonderer Weise als Hort der Demokratie gegen jede Form des Totalitarismus mit dem historischen Auftrag und Ziel, Verbrechen gegen die Menschheit und Menschlichkeit unmöglich zu machen. Das schlimmste Verbrechen der Nationalsozialisten war die Selektion von Menschen mit der Absicht einer Absonderung und Vernichtung ganzer Personengruppen, die aus ideologischen Gründen als lebensunwert eingestuft wurden: Physisch und psychisch Kranke, Behinderte, politisch Andersdenkende, Homosexuelle, Priester, Juden, Sinti und Roma, Zeugen Jehovas und andere mehr.
Artikel 2 (2) des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland besagt: „Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit.“

Die Unterzeichner fordern deshalb den Bundestag und die Bundesregierung auf, jegliche Selektion von Menschen zu unterbinden und sich statt dessen uneingeschränkt für das Recht auf Leben einzusetzen.

Sie haben die Macht, durch Ihre Stimme, die ohne Fraktionszwang nur Ihrem eigenen Gewissen folgt, die ungeborenen Kinder zu retten.
Jetzt ist die Zeit, aus der Vergangenheit zu lernen.
Jetzt ist die Zeit, sich für den Schutz des Lebens einzusetzen.

Mit freundlichen Grüßen

Ich unterschreibe